Druckladen in Mainz

Drucken
PDF

Ein Höhepunkt des laufenden Kooperationsjahres war der Ausflug in den Druckladen des Gutenbergmuseums nach Mainz. An vier Tagen fuhren jeweils ca. 30 Kinder, je zur Hälfte Schulanfänger und ihre Schülerpaten aus den zweiten Klassen mit dem Bus in die Mainzer Innenstadt.

Dort ging es in den Druckladen, wo die Kinder nach einer Einführung viele eigene Drucke herstellen konnten. An verschiedenen Arbeitsstationen wurden zwei verschiedene Drucktechniken erlernt.
Zum einen konnten die Kinder fertige Klischees mit verschiedenen Farbwalzen färben, dabei auch Buchstaben (Motto: Bewegte Buchstaben) hinzufügen, Papier auflegen und in einer handbetriebenen Druckmaschine drucken.
An der anderen Station konnte freier und kreativer gearbeitet werden. Hier wurde das Papier auf Klischees aufgelegt und dann auf dem Papier Farbe per Hand aufgewalzt.
Für ein gutes Ergebnis musste die Farbenfolge gelb-rot-balu beim Auftrag der Ölfarben unbedingt eingehalten werden.
Alle Kinder hatten konnten tolle Druckemit nach Hause nehmen.
Ein Dankeschön an die begleitenden Eltern, deren Hilfe viel Wert war.
Die Bilder sind aus verschiedenen Kleingruppen gemischt.