Computer-Workshop der GTS-AG

Drucken
PDF

 Workshop „Hardware-Lehrgang“ an der Grundschule Flomborn im Rahmen der AG Computer und Kids. An drei Nachmittagen, jeweils Mittwochs (25.5, 8.6 und 15.6) konnten sich die Kinder mal einen PC von innen ansehen. Zunächst gab es eine kleine Sicherheitsbelehrung. Man muss sich vorstellen, so ein PC hat scharfe Kanten und wenn man die Schrauben löst und Kabel abzieht, kann man leicht abrutschen und sich verletzen.

Auch ganz wichtig war der Hinweis, das man den PC zu Hause besser nicht ohne vorherige Genehmigung der Eltern zerlegen sollte. Nachdem die Gruppen eingeteilt und die PCs aufgeteilt waren, ging es auch schon los. Geschickt zerlegten die Kinder die mitgebrachten Desktop-PC, wobei auch schon mal das ein oder andere Computerteil unsanft ausgebaut wurde. Aber darauf kam es auch nicht an, vielmehr sollte es den Kindern Spass machen.
Nachdem alle PCs fachgerecht auseinander geschraubt waren, hatten die Kinder Gelegenheit sich mal die einzelnen Komponenten genauer anzusehen. Es wurden alle Teile und deren Aufgabe innerhalb des Computers erklärt. Da wurde auch schon mal eine CPU (Tausendfüßler) von ihrem Sockel gehoben. Jetzt wurde es spannend; Was passiert, wenn man alle Teile wieder zusammenbaut. Die CPU wieder auf den Steckplatz setzt, die Speicher-, Grafik- und Netzwerkkarte wieder in die Slots steckt, das CD-Laufwerk und die Festplatte einbaut und zum Schluss alle Stromkabel mit dem Netzteil verbindet----, der PC geht wieder, was sonst. Zur grossen Freude aller zeigte der Monitor das jetzt Windows 98 hochfährt. So ein  Erfolgserlebnis hat nicht jeder Computerfachmann, wenn er mal einen PC zerlegt hat.
Hintergrund des Workshops war, die IBM feierte am 16.6.2011 ihren 100. Geburtstag und jeder IBMer war aufgefordert im laufenden Jahr eine gemeinnützige Aktion durchzuführen. Wir, von der IBM Karlsruhe, hatten uns überlegt, den Kindern in Grundschulen einmal das Innenleben eines PC näherzubringen. Mit Hr.Büchner war schnell ein Partner gefunden, der diese Aktion unterstützte. JS