Mittagessen/Freizeit

Drucken
PDF

Da der Vormittagsunterricht der Erst- und Zweitklässler bereits um 12.00 Uhr, der der Dritt- und Viertklässer aber erst um 12.55 Uhr endet, gehen die Ganztagsschüler in zwei Gruppen zu zwei verschiedenen Zeiten essen.

Die Betreuungskräfte führen im Speisesaal Aufsicht.
Andere Mitarbeiter sind für das Herrichten des Raumes, die Ausgabe des Essens und die anfallenden Küchenarbeiten zuständig.

MittagessenDas Essen wird von der „Kleinen Residenz“ aus Bermersheim zubereitet, die uns schon seit 2011 beliefert hat.  
Die Gesamtorganisation des Essens obliegt dem Schulträger, also der Verbandsgemeinde Alzey-Land. Die Verbandsgemeinde erhebt monatlich einen Elternbeitrag von 38.- €, der abgebucht wird.  
Empfängern von Hartz IV (Anträge beim Jobcenter) sowie Empfänger anderer Leistungen (Anträge bei der Kreisverwaltung) stehen aus dem Bildungspaket der Bundesregierung Unterstützungen offen, die den Eigenbeitrag deutlich reduzieren. Anträge erhalten Sie auch in der Schule.

Essen2Zu Beginn der Mittagspause gehen die Schüler zum Mittagessen.
Während des Essens soll eine gemeinschaftliche Atmosphäre herrschen.
Darunter verstehen wir zum Beispiel:

-    gegenseitig Rücksicht nehmen
-    am Tisch zusammen anfangen zu essen und zusammen abräumen
-    ein Lärmpegel, der Tischgespräche erlaubt, aber insgesamt eine ruhige Mittagspause ermöglicht

Außerdem wollen wir darauf achten, dass die üblichen Tischmanieren eingehalten werden, wie zum Beispiel:

Freizeit1-    Hände waschen vor dem Essen
-    bei der Essensausgabe nicht drängeln und nur so viel nehmen, wie man auch essen kann
-    nicht mit vollem Mund sprechen
-    mit Messer und Gabel essen

Nach dem Essen gehen die Kinder selbständig in die Freizeit und können sich nach Lust und Laune mit dem vorhandenen Spielmaterial beschäftigen oder sich in ruhige Räume zurückziehen.

Es besteht an einigen Tagen die Möglichkeit sich in der Leseecke, unserer Schulbibliothek, zum Schmökern zurückzuziehen.

Freizeit2Im ganzen Bereich Essen/Freizeit ist die Aufsicht durch das Team der Betreuungskräfte sichergestellt. Dazu gehört die Erzieherin im Anerkennungsjahr der Schule sowie weitere Kräfte.

Um 13.40 Uhr endet für beide Gruppen die Mittagspause.

Lesen Sie weiter: Lern- und Förderzeit