Ganztagsschule

Ganztagsschule

Drucken
PDF

Neben den Lehrern haben wir in der Ganztagsschule viele Experten als pädagogische Partner, die über Kooperationsverträge, durch die Zusammenarbeit mit Verbänden und Vereinen oder auf Honorarbasis ihre Fähigkeiten in die Ganztagsschule einbringen.

Konzept

Drucken
PDF

Unsere Ganztagsschule ist in den Klassenstufen 2 und 3 in Form einer Ganztagsklasse organisiert, die Klassenstufen 1 und 4 im additiven Modell. In der Ganztagsklasse lernen alle Ganztagsschüler eines Jahrgangs zusammen, im additiven Modell sind die Ganztagsschüler in allen Klassen des Jahrgangs verteilt. Dies bedeutet, dass zur Zeit zwei Organisationsformen der GTS parallel laufen. Die Möglichkeit der Bildung weiterer Ganztagsklassen in neuen Einschulungsjahrgängen hängt unter anderem von der Gesamtschülerzahl und den GTS-Anmeldungen ab.

Weiterlesen...

AGs

Drucken
PDF

Eine weitere Säule der Ganztagsschule sind AGs und Projekte. Durch die Kombination von Angeboten durch Lehrkräfte und die Einbindung vieler Verbände, Vereine und Privatpersonen konnte wieder ein sehr attraktives AG- Angebot zusammengestellt werden, das sowohl die verschiedenen Altersstufen als auch die unterschiedlichen Interessen der Kinder im Auge behält.
Bei der Auswahl der AG-Leiter haben wir genau darauf geachtet, dass der/die AG-Leiter/in eine entsprechende fachliche Qualifikation mitbringt.

 

Weiterlesen...

Lern- und Förderzeit (LFZ)

Drucken
PDF

Mit der Lern- und Förderzeit wollen wir einem Anspruch an die Ganztagsschule gerecht werden, den das Ministerium im Konzept für die Ganztagsschule festschreibt. Zwei verbindliche Säulen, die unterrichtsbezogenen Ergänzungen und die Förderung, werden (auch) in dieser Zeit verwirklicht.
Organisatorisch werden vier auf Klassenstufen bezogene Gruppen gebildet (in den Ganztagsklassen ist das der Klassenverband), die in vier verschiedenen Räumen arbeiten. Zur Verwahrung von Schülermaterial wurden speziell für die Ganztagsschüler Schränke mit Schubfächern für jeden Schüler angeschafft.

Weiterlesen...

Mittagessen/Freizeit

Drucken
PDF

Da der Vormittagsunterricht der Erst- und Zweitklässler bereits um 12.00 Uhr, der der Dritt- und Viertklässer aber erst um 12.55 Uhr endet, gehen die Ganztagsschüler in zwei Gruppen zu zwei verschiedenen Zeiten essen.

Die Betreuungskräfte führen im Speisesaal Aufsicht.
Andere Mitarbeiter sind für das Herrichten des Raumes, die Ausgabe des Essens und die anfallenden Küchenarbeiten zuständig.

Weiterlesen...